FR DE
FR DE

Ist die Mammographie schmerzhaft?

Die Kompression der Brust dauert nur wenige Sekunden und wird in der Regel als unangenehm empfunden. Menstruierenden Frauen wird empfohlen, die Mammographie in der ersten Zyklushälfte durchzführen zu lassen. In dieser Phase ist die Brust weniger empfindlich und kann leichter untersucht werden. Sagen Sie der MRTA, die die Mammographie durchführt, dass Sie Angst vor Schmerzen haben oder dass Ihre Brüste wehtun. Sie wird die Kompression anpassen. 

Walliser Zentrum für Krebsfrüherkennung
p.a Promotion santé Valais Rue de Condémines 14 1951 Sion 027 329 04 10
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok